Nickelallergie

Allergien in der Endoprothetik

Unverträglichkeiten gibt es viele, kaum einer, der nicht in irgendeiner Form auf etwas allergisch reagiert, und sei es auch nur ganz leicht. Neben den Klassikern Hausstaub- und Pollenallergien treten in unserer Gesellschaft auch vermehrt Nahrungsmittelunverträglichkeiten auf, unter Umständen als „nette“ Ergänzung zu den Klassikern, sogenannte „Kreuzallergene“. Da ist die Rede von Laktose, Gluten, Fruktose, Histamin und Glutamat. Im Gegensatz dazu spricht jedoch kaum jemand mehr über Metallallergien. Die häufige Nickelallergie, wegen ...

Read More
Young woman practicing Fascia Muscle Training

Muskelverspannungen, Gegenmaßnahmen zur Vermeidung von Gelenkschäden – Teil 2

Im letzten Beitrag ging es um Funktionsweise, mögliche Ursachen und Folgen von Muskelverspannungen. Heute möchten wir Ihnen als ggf. Betroffene Wege aufzeigen, wie Sie Ihre verspannungsbedingten Schmerzen wieder loswerden, am besten noch bevor irreparable Schäden entstehen. Wem bislang ernsthafte schmerzhafte Erfahrungen erspart blieben, kann sich die Tipps natürlich auch als Präventionsmaßnahmen zu eigen machen. Sofern Sie Ihre Beschwerden noch nicht so sehr beeinträchtigen bzw. auch ein Arztbesuch nicht mehr aufzuschieben ist, ...

Read More
Schmerzpunkt im Rücken

Muskelverspannungen, eine unterschätzte Ursache für Gelenkschäden – Teil 1

Von klein auf sorgt unser Muskelapparat dafür, dass wir uns bewegen können. Laufen, springen, Werkzeuge gebrauchen, aber auch Mimik und Gestik ermöglicht uns dieses wunderbare System. Gut funktionierende Muskeln stützen unser Knochengerüst, entlasten Bandscheiben und Gelenke und wirken als elastischer Schirm gegen Stöße von außen. Hinzu kommt, dass ein durchtrainierter Körper von den meisten Mitmenschen als attraktiv und gesund wahrgenommen wird. Leider ist vielen nicht bewusst, dass auch ein funktionierender Bewegungsapparat ...

Read More

Ursachen für den Einsatz von Hüftendoprothesen

Der Mensch ist ein Bewegungstier. Wesentlich für seine Fortbewegung sind einwandfrei funktionierende Hüftgelenke. Diese nach den Knien zweitgrößten Gelenke des menschlichen Skeletts ermöglichen dank ihrer komplexen Funktionsweise eine kraftvolle und schnelle Beweglichkeit. Leider halten die Hüftgelenke häufig kein Leben lang, sodass sie ersetzt werden müssen. Aktuell werden in Deutschland pro Jahr mehr als 150.000 Hüftendoprothesen implantiert. Nachfolgend betrachten wir die verschiedenen Ursachen. Diese lassen sich in drei Kategorien einteilen: angeborene, verhaltensbedingte ...

Read More
Mid section of man suffering with knee pain

Diagnosen, die zu einem künstlichen Kniegelenk führen können

Im Jahr 2016 bekamen in Deutschland 436.756 Patienten Hüft- und Kniegelenkprothesen. 42% davon waren künstliche Kniegelenke, Tendenz steigend. Welche Ursachen führen eigentlich zu diesen Eingriffen? Anlass Nummer eins ist Arthrose, beim Kniegelenk Gonarthrose genannt. Diese weltweit am meisten diagnostizierte Gelenkerkrankung kann unterschiedliche Ursachen haben. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko, dass sich die Knorpel im Kniegelenk schlicht und einfach abnutzen. Gleichermaßen nimmt die Regenerationsfähigkeit des Knorpelgewebes und der Gelenkschmiere ab, was ...

Read More
mechanischens Gelenk

Synovia – Der Stoff, der die Gelenke schmiert

Mobilität ist nicht selbstverständlich, aber für wohl nahezu alle Menschen essentiell für ein selbstbestimmtes glückliches Leben. Damit ist in diesem Zusammenhang weder die Verfügbarkeit eines Transportmittels wie Auto oder Fahrrad noch die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz gemeint. Dass wir Menschen uns überhaupt bewegen können, ist der Tatsache geschuldet, dass uns die Evolution mit einer genialen Entwicklung ausgestattet hat: den Gelenken. Etwa 100 bewegliche Gelenke besitzt der menschliche Körper. Sie ermöglichen ...

Read More
Apfelpommes

Gute Ernährung trägt zu gesundem Knochenbau bei

Unser Körper ist ein Wunderwerk der Evolution, ein Hochleistungsorganismus mit der grundsätzlichen Fähigkeit zur Regeneration. Jeder Mensch besitzt bekanntlich nur einen davon und muss damit zurechtkommen, dass dieses Gebilde dem schleichenden Prozess permanenter Abnutzung unterworfen ist. Durch den Umgang mit unserem Körper und unser Verhalten beeinflussen wir diesen Prozess massiv, können ihn verlangsamen oder beschleunigen. Häufig betrachten wir die Körperbestandteile isoliert voneinander, doch anders als bei mechanischen Hilfsmitteln hängt in unserem ...

Read More
Wanderer auf dem Berg

Kurze Beine, lange Beine oder gar unterschiedliche Beinlängen?

Neben den im letzten Beitrag erläuterten Beinachsen und deren Fehlstellung in Form von O- und X-Beinen gibt es ein weiteres Phänomen, welches sehr viele Menschen betrifft, unabhängig davon welcher Sport ausgeübt wird: die unterschiedliche Beinlänge. Beinlängenunterschied und mögliche Ursachen Je nachdem wie ausgeprägt dies ist, kann man die unterschiedliche Beinlänge beispielsweise daran erkennen, dass bei Hosen der hintere untere Saum des Hosenbeins „ausfranst“. Einige finden das trendy, für andere ist das ein ...

Read More
Fußball

Warum haben Fußballer O-Beine?

Zugegebenermaßen verstehe ich selbst nichts von Fußball. Was mich aber interessiert zuschauen lässt, sind die durchtrainierten Beine der Spieler. Klar ist, das intensive Training mit dem runden Leder verstärkt die Beinmuskulatur und der Ball wird von den Rasenakrobaten punktgenau dirigiert, wenn er mit der Fußinnenseite gespielt wird. Jedoch führt das teilweise einseitige Training dazu, dass vor allem die Adduktoren auf der Beininnenseite gekräftigt werden. Diese und die umgebenden Muskelstränge und Sehnen ...

Read More
künstliches Hüft- und Kniegelenk - Implantate

Gut zu wissen: Die präoperative 3D-Planung für Hüftendoprothesen, Teil 2

In Teil 1 unserer Serie haben wir beschrieben, was unsere 3D-Software alles kann, warum wir eine solche Lösung anbieten und welche Vorteile sie gegenüber der 2D-Variante hat. In diesem Teil schildern wir, welche Herausforderungen sich für modiCAS mit dem Sprung zu 3D ergeben haben und welchen weiteren Nutzen Chirurgen und Patienten aus „modiCAS||3D“ gewinnen. Zunächst zu den Herausforderungen: Zu Beginn eines Projekts geht es immer darum herauszufinden, was die Anwender ...

Read More