Nickelallergie

Allergien in der Endoprothetik

Unverträglichkeiten gibt es viele, kaum einer, der nicht in irgendeiner Form auf etwas allergisch reagiert, und sei es auch nur ganz leicht. Neben den Klassikern Hausstaub- und Pollenallergien treten in unserer Gesellschaft auch vermehrt Nahrungsmittelunverträglichkeiten auf, unter Umständen als „nette“ Ergänzung zu den Klassikern, sogenannte „Kreuzallergene“. Da ist die Rede von Laktose, Gluten, Fruktose, Histamin und Glutamat. Im Gegensatz dazu spricht jedoch kaum jemand mehr über Metallallergien. Die häufige Nickelallergie, wegen ...

Read More

Ursachen für den Einsatz von Hüftendoprothesen

Der Mensch ist ein Bewegungstier. Wesentlich für seine Fortbewegung sind einwandfrei funktionierende Hüftgelenke. Diese nach den Knien zweitgrößten Gelenke des menschlichen Skeletts ermöglichen dank ihrer komplexen Funktionsweise eine kraftvolle und schnelle Beweglichkeit. Leider halten die Hüftgelenke häufig kein Leben lang, sodass sie ersetzt werden müssen. Aktuell werden in Deutschland pro Jahr mehr als 150.000 Hüftendoprothesen implantiert. Nachfolgend betrachten wir die verschiedenen Ursachen. Diese lassen sich in drei Kategorien einteilen: angeborene, verhaltensbedingte ...

Read More
Erfolgsgeschichte Gelenkersatz

Erfahrungsbericht. Mein Leben mit zwei künstlichen Gelenken – Teil 1: Die Vorgeschichte

Der heutige Beitrag eröffnet eine dreiteilige Serie, in der eine Patientin über ihre Erfahrungen zum Gelenkersatz berichtet. In dieser Woche haben wir sie zu ihrer Vorgeschichte und dem Weg zur Totalendoprothese befragt. Frau U., beginnen wir doch mal ganz am Anfang. Mit 53 Jahren sind Sie ja noch recht jung. Wie kam es dazu, dass sie bereits zwei Ersatzgelenke haben? Ich habe eine angeborene Hüftfehlstellung. Wie das festgestellt wurde, weiß ich nicht ...

Read More
Hüftendoprothese

Digitale Endoprothetik – ORTHO Kongress am 20.06.2018 in Weiden

Gern laden wir Sie im Namen von Prof. Dr. med. Stefan Sesselmann am 20.06.2018 nach Weiden zum ORTHO Kongress ein. Verbringen Sie den Tag gemeinsam mit uns unter dem Motto „Digitale Endoprothetik – next steps“. Die Digitalisierung in der Medizin birgt enormes Potential, auch für die Endoprothetik: Bilddaten optimieren Vorbereitung und Ablauf der Operation. Roboter unterstützen den Operateur beim Einsatz der künstlichen Gelenke, die übrigens aus dem 3D-Drucker kommen – passgenau ...

Read More

Warum bloggt modiCAS?

Liebe Leserin, lieber Leser, vielleicht fragen Sie sich gerade, warum wir von 4 Plus GmbH und modiCAS GmbH in Erlangen einen Weblog betreiben? Die Antwort ist recht einfach: Wir wollen Ihnen – auf den Punkt gebracht – zeigen, was es mit unserer präoperativen Planungssoftware für Hüft- und Knieendoprothetik auf sich hat. Wozu man solches braucht, auf was man achtgeben muss – und was man damit bewirken kann. Nach 20 Jahren am Markt haben ...

Read More