Anatomy art by Leonardo Da Vinci from 1492

Museen und Ausstellungen zur Medizingeschichte, speziell der Prothetik

Die Geschichte der Prothetik reicht mindestens 4.000 Jahre zurück, belegt durch ägyptische Grabfunde wie beispielsweise die gut erhaltene Zehenprothese aus Holz und Leder einer Mumie. Um im Heute mit Robotertechnologie und Hightech-Endoprothese aus dem 3D-Drucker anzukommen, beschritten Wissenschaftler einen langen Weg. Eine ganze Reihe von Quellen listet die Meilensteine der Medizintechnik auf: Die berühmte eiserne Hand des legendären Ritters Götz von Berlichingen (1480–1562), die ebenfalls eiserne Hakenprothese des berüchtigten Piraten Barbarossa ...

Read More

Ein kurzer Blick in die Geschichte der Hüft- und Knieendoprothetik, Teil 2

In diesem Blog-Beitrag nehmen wir den Status Quo der Hüft- und Knieendoprothetik in kurzer Form unter die Lupe. Bei unseren Recherchen im Internet haben wir herausgefunden, dass der medizinische Fortschritt gerade im Bereich des künstlichen Hüft- und Knieersatzes in den letzten zehn Jahren besonders groß war. Generell unterscheidet man bei den Behandlungsmöglichkeiten zwischen konservativen und operativen Verfahren. Bei den konservativen Methoden lässt sich festhalten, dass die Schmerzlinderung neben der Entlastung des ...

Read More

Ein kurzer Blick in die Geschichte der Hüft- und Knieendoprothetik, Teil 1

Mittels unseres Weblog möchten wir Ihnen, lieber Leser, auch etwas über den aktuellen Stand der Wissenschaft vermitteln, ohne dabei zu sehr in die Tiefe zu gehen. In diesem Blog-Artikel widmen wir uns in kurzer Form der Geschichte der Hüft- und Knieendoprothetik. Laut Wikipedia.de versteht man unter dem Begriff „Endoprothetik“ ein Implantat, das ständig im Körper bleibt und das verletzte Gelenk ganz oder partiell ersetzt. Der Begriff stammt aus dem Griechischen, ...

Read More